Focusing Ausbildung 2019/2020

Focusing pur (5.-8.12.2019)
Innere Achtsamkeit, Freiraum, direkte Bezugnahme zur körperlichen Resonanz ("Felt Sense"), der Focusing-Prozess.
Kursgebühr: 440.- Euro

Achtsamkeit plus (16.-19. Januar 2020)
Die absichtslos-akzeptierend-aufmerksame Grundhaltung. Und kleine (sprachliche und nichtsprachliche) Werkzeuge fürs Begleiten von Focusing-Prozessen. Wer andere im Partnerschaftlichen Focusing gut begleiten kann, der kann sich auch selbst gut begleiten.
Kursgebühr: 440.- Euro

Prozesse und Strukturen (26.-29.. März 2020)
Ein Gefühl für den Unterschied zwischen frei fließenden (Er-)Lebensprozessen und immer wieder ähnlichen ("strukturgebundenen") Abläufen im Denken, Fühlen und Handeln entwickeln und damit umgehen lernen. Einführung in die focusing-orientierte Arbeit mit dem "inneren System" (z.B. der so genannte "innere Kritiker").
Kursgebühr: 440.- Euro

"Mein" Focusing (30. April - 3. Mai 2020)
Freiraum finden für den eigenen Stil. Die Konzepte und Werkzeuge frei handhaben oder auch bleiben lassen. Mehr Präsenz für das konkrete Beziehungsgeschehen hier und jetzt.
Kursgebühr: 440.- Euro

Leitung: Sylwia Kalinowska und Julia Haardt (del. Focusing-Ausbilderinnen), im dritten Seminarblock ("Strukturen und Prozesse" mit Hans Neidhardt

Ort: Seminarraum im Rosenhofzentrum Ladenburg (Raum Heidelberg/Mannheim).
Übernachtung muss von den Teilnehmern selbst organisiert werden.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, bekommen Sie noch mit der Post ein Formular, auf dem Sie um ein paar zusätzliche Angaben gebeten werden. Außerdem können Sie dort angeben, wie Sie die Kursgebühr bezahlen möchten (z.B. in Raten).

Für Psychologische Psychotherapeuten und Ärzte: Die Akkreditierung des Kurses bei der Psychotherapeutenkammer ist beantragt.

Veranstaltungsdatum: 
05.12.2019 bis 03.05.2020
Veranstaltungsort: 
Rosenhofzentrum Ladenburg
ja