Focusing Schattenarbeit Retreat

Wo es am dunkelsten ist,
dort sind meine Schätze

 

“Einen Menschen seinen Schatten gegenüberstellen heißt, ihm auch sein Licht zu zeigen . . . Er weiß, dass dunkel und hell die Welt ausmachen . . . Wer zugleich seine Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten, und damit kommt er in die Mitte.”
Carl Gustav Jung

 

Die Auseinandersetzung mit eigenen Schattenanteilen fordert uns heraus und lässt uns erkennen, wie wir uns selbst und anderen Menschen Schwierigkeiten bereiten.

Wenn wir es schaffen, mit uns selbst ganz ehrlich zu sein und dem inneren Kampf liebevoll und achtsam zu begegnen, dann erkennen wir, dass sogar das Peinlichste und Schwierigste zugleich das Lebendigste in uns ist!

Schattenarbeit lehrt uns Selbstliebe, öffnet unseren Blick für das Kraftvolle in uns und lässt unsere verborgenen Qualitäten ans Licht kommen.

In unserem Retreat begleiten wir diese tiefen inneren Prozesse mit achtsamkeitsbasierter focusingtherapeutischer Einzel- und Gruppenarbeit.

Teilnahmevoraussetzung: keine (Vorerfahrung mit Focusing und/oder Enneagramm-Arbeit ist wünschenswert, aber nicht erforderlich) (Faltblatt als PDF)

Seminarleitung: Hans Neidhardt und Sylwia Kalinowska

Info und Anmeldung: Website von Focusing for Life